Archiv

23.05.13 | Kantonsbeitrag an Wärmeverbund in Riggisberg

Für den Bau des Wärmeverbunds in Riggisberg hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kantonsbeitrag von 290'000 Franken genehmigt. Das Wärmenetz sieht eine Hauptleitung ins Dorfzentrum und eine zweite Leitung für die Erschliessung des Quartiers Sandgrubenweg vor. Das Netz soll mehrere Wohn- und Gewerbebauten mit erneuerbarer Energie versorgen. Das Projekt entspricht den Zielen des Energiegesetztes und der Energiestrategie 2006 und wird deshalb vom Kanton finanziell unterstützt.

zurück zur Archivübersicht
ENERGIE VERSORGUNG RIGGISBERG AG | Vordere Gasse 2 | 3132 Riggisberg | T. 031 808 01 47 | F. 031 808 01 30 | info@evrag.ch