Unterirdische Heizzentrale am Eyweg 2A

Die im Herbst 2017 in Betrieb genommene, unterirdische Anlage am Eyweg 2A beim Spital besteht aus:

  • 2 Holzschnitzelfeuerungen à 900 und 550 kW (Schmid Energy Solutions)
  • Energiespeicher: 24‘000 Liter
  • Feuerungswärmeleistung: 1‘450 kW
  • Endenergiebedarf für Auslegung der Anlage: 2‘600 MWh/a
  • Schnitzelbedarf pro Jahr: ca. 4'500 m3
  • Feinstaub-/Abgasereduktion mit Multizyklontechnik bzw. Elektrofilter
  • Schnitzelsilo mit Einfüllöffnungen, Transportschnecke und Vorschubboden (Volumen: 385 m3)
  • Kaminhöhe: 18m
ENERGIE VERSORGUNG RIGGISBERG AG | Vordere Gasse 2 | 3132 Riggisberg | T. 031 808 01 47 | F. 031 808 01 30 | info@evrag.ch